20122 Schauverpackung Gala Peter
20355 Schauverpackung Lanvin
20425 Edeka Schauverpackung
20427 Velma Schauverpackung
20123 Novesia Schauverpackung
20341 Nestle Schauverpackung
20331 Sprengel Schauverpackung
20171 Schauverpackung
20356 Tobler Schauverpackung
20335 Alpia Schauverpackung
3005 Eszet Schauverpackung
20352 Kohler Schauverpackung
3006 Sarotti Schauverpackung
3457 Cailler Schauverpackung
2968 Mandolindt Schauverpackung

Schokolade als Werbemittel - Smooth Taste for Smooth Criminal(s)?

Michael Jackson - Mensch, Pop-Star und Phänomen im Spiegel der Kunst

Die Bundeskunsthalle in Bonn zeigt derzeit eine Ausstellung zu Michael Jackson, die zuletzt in Paris für ein breites Publikum zu sehen war. Intention der Ausstellung ist es nicht seine Biographie, gar einen Nachruf oder sein Werk zu präsentieren, vielmehr möchte die Ausstellung der Frage folgen, welche Anziehung Michael Jackson für eine Reihe von Künstlern in Malerei und Fotografie oder für Installationen, Skulpturen, Performances und andere Genre hatte. Künstlerisch verarbeitet sind u.a. Videosequenzen aus Smooth Criminal und Ausschnitte seiner Dangerous-Tour in Bukarest wenige Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhanges. Für diese Konzert-Tournee im Jahre 1992 wurde auch eine eigenen Schokoladentafel-Kollektion entwickelt. Der helle Anzug, das blaue Hemd und der passende Hut aus Smooth Criminal haben es auf die Schokoladenverpackung geschafft. Produziert wurde die Schokoladentafel in verschiedenen Sorten von Vollmilch über Vollmilch-Nuss bis Bitter, so dass auch hier jedem Einzelnen die Entscheidung oblag, welcher Geschmack ihm am ehesten zusagt. Bis Juli ist die Ausstellung noch in Bonn zu sehen. https://www.bundeskunsthalle.de/ausstellungen/michael-jackson-on-the-wall.html

#MJOnTheWall #chocolatewrapper #schokoladenpapier

Veröffentlicht in Stars am 24.03.2019 13:40 Uhr.

Impressum © 2013-2019 My Copyright

6668 Thank you Schokoladenpapier